So veranstalten Sie eine gesunde Party!

0
88

In diesem Blogbeitrag geht es darum, der Gastgeber (ess) mit den meisten (ess) zu sein.

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie man einen hausgemachten dunklen und stürmischen Cocktail (ohne Alkohol) macht. Die Zutaten und Anweisungen sind unten aufgeführt. Ich habe auch ein paar zusätzliche Rezepte für Snack-Ideen hinzugefügt, die sich hervorragend zum Auslegen auf dem Kaffeetisch eignen, wenn Sie Freunde für einen Nachmittag haben.

Das Nährstoffprofil dieser Rezepte ist viel besser als die im Laden gekauften. Das Kalorienprofil ist jedoch ähnlich. Seien Sie daher darauf hingewiesen, dass diese Rezepte noch nachsichtig sind und zu besonderen Anlässen genossen werden sollen. Sie enthalten keine synthetischen Fette oder künstlichen Süßstoffe und enthalten moderate bis geringe Mengen an Natrium, raffiniertem Zucker und Alkohol. Sie enthalten außerdem viele Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Obwohl sie vor Ihrer Veranstaltung ein wenig zusätzliche Vorbereitung erfordern, ist es die Mühe auf jeden Fall wert. 

So veranstalten Sie eine gesunde Party!

Eisminze und Ingwertee

Als Grundlage für das Mocktail-Rezept im Video brühe ich eine Partie hausgemachten Minz- und Ingwertee. Dies ist für sich genommen köstlich, gekühlt und als Eistee getrunken, und Sie können Ihre Eiswürfelschale passend dazu aufgießen.

Zutaten:

500 ml kochendes Wasser

3-4 volle Federn mit frischer Minze, gespült

3-4 große Scheiben frischer Ingwer

Fügen Sie Minze und Ingwer in Ihre Teekanne und füllen Sie mit gekochtem Wasser. Einige Stunden ziehen lassen, bis der Topf allmählich abgekühlt ist. Kann in einen Krug gefüllt und über Nacht gekühlt oder direkt in ein Glas mit vielen Eiswürfeln gegossen werden, um die Kühltemperatur zum Servieren zu erreichen. Ein langer Zweig Minze im Glas zum Servieren sieht genauso beeindruckend aus wie die eingegossenen Eiswürfel.

Serviert 4-6 Gläser mit Eis.

Ingwer-Eiswürfel:

Frischen Ingwer in Scheiben schneiden und in jedes zweite Fach der Eiswürfelschale geben. Reißen Sie ein kleines Minzblatt vom Stiel und tun Sie dasselbe. Fügen Sie Wasser hinzu, stellen Sie es für 4-5 Stunden in den Gefrierschrank, bis es durchgefroren ist. Die Minze und der Ingwer werden in den Würfeln aufgehängt.

Dunkler und stürmischer Schlag / Mocktail

Dieser Punsch oder Cocktail hat nur vier Zutaten; Ingwerbier, Minztee, Ingwer und Limette. Der frische Ingwer und das Ingwerbier geben ihm Würze, die Minze einen kühlenden Effekt, während die Blasen und der Zucker aus dem Ingwerbier ihm einen echten Kick verleihen. Viele Dinge sind im Gange, und das macht es so besonders. Es ist köstlich zu Grillpartys und Tagesveranstaltungen serviert.

Zutaten:

1 Tasse (250 ml) gebrühter und gekühlter Minz- und Ingwertee (wie oben)

2 Tassen (500 ml) alkoholfreies Ingwerbier (ich habe Fentimans verwendet)

1 Limette, geschnitten oder geklemmt

Alle Zutaten in einem Krug zusammenstellen und in einem kurzen Glas über Eis und Ingwerscheiben servieren. Alternativ dazu können Sie eine Schüssel mit einer Suppenkelle verwenden, um den Punscheffekt zu erzielen. Um die alkoholische Version dieses Cocktails herzustellen, können Sie entweder 80-100 ml dunklen gewürzten Rum hinzufügen oder einfach das alkoholfreie Ingwerbier gegen alkoholisches Ingwerbier (Hollows und Fentimans 4%) tauschen.

Dunkler und stürmischer Schlag / Mocktail

Snack-Rezepte

Süßes und salziges Popcorn

Ich habe einen Airpopper gekauft (20 €) und ich schwärme von jedem, der mir zuhört. Er ermöglicht es mir, herzhafte Snacks zu genießen, während ich meine Salz- und Fettzufuhr mildere. Egal, ob ich Freunde aufnehme oder nur einen ruhigen Filmabend mache, an den meisten Wochenenden ist es auf Hochtouren. Es funktioniert, indem die Maiskörner mit Luft erhitzt werden und sie in Ihre Schüssel gelangen. Dann können Sie sie nach Ihrem Geschmack würzen. In diesem Rezept werden Datteln, Tahini und Meersalz verwendet, sodass sie süß sind und ein wenig Fett und Salz enthalten, um den Gaumen wirklich zu befriedigen.

Zutaten:

100 g Maiskörner

6 Datteln, 2-3 Stunden eingeweicht

1 EL Tahini

Meersalz

Für 3-4 Personen

Die Maiskörner in eine Rührschüssel oder eine große Auflaufform geben. Verwenden Sie andernfalls das Kochfeld und etwas Kokosöl und lassen Sie das Tahini weg. Während diese knallen, geben Sie Datteln und Tahini in den Mixer und mischen Sie sie zu einer Paste. Gießen Sie diese Paste auf den Mais und mischen Sie sie gründlich, wobei Sie den größten Teil des Popcorns damit bedecken. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie ein paar Stücke verpassen. Wenn Sie die Auflaufform für alle oben genannten Schritte verwendet haben, stellen Sie sie 15 Minuten lang direkt in einen vorgeheizten Backofen mit 180 ° C. Übertragen Sie andernfalls beschichtetes Popcorn auf ein mit Fett ausgekleidetes Backblech und backen Sie es 15 Minuten bei 180 ° C. Entfernen und eine halbe Stunde abkühlen lassen. Mit etwas Meersalz bestreuen. In kleine Schälchen legen und Ihren Gästen servieren. Verdoppeln oder verdreifachen Sie die Charge nach Bedarf.

Snack-Rezepte

Rübenpastete mit Crudité

Dieses Rezept wurde vorge hier und ist eine köstliche, nahrhafte, Variation eines klassischen Hummus , die wirklich auffällig ist aufgrund seiner intensiven rötlichen / purpurn Farbe aus der Rote Bete. Mit einer Platte mit Karotten-, Gurken-, Rot-, Gelb- und Orangenpfefferscheiben, Zuckerschoten oder kleinen Brotstangen oder Maiskuchen servieren.

Zutaten:

200 g Rüben, 3 Knoblauchzehen, 1 TL Kokosöl

1 x 400 g Dose Aduki Bohnen, 3 EL Tahini, 1/2 Zitrone, eine Prise Salz und schwarzer Pfeffer, 1 EL Chipotle Tabasco.

Die rohen Rüben waschen und würfeln (auf Kleidung und Oberflächen achten) und in ein Pergamentpaket oder auf ein Backblech legen. 3 Knoblauchzehen zerdrücken, hacken und über die Rüben streuen. 1 TL Kokosöl schmelzen und mischen, um sicherzustellen, dass alles beschichtet ist. In den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 45 Minuten rösten lassen.

Mischen Sie dies mit allen restlichen Zutaten in einer Küchenmaschine, um eine Pastete zu machen, und servieren.

Guacamole mit gerösteten Tortilla Wedges

Es gibt hundert Möglichkeiten, eine hausgemachte Guacamole zuzubereiten. Dies ist nur einer von ihnen.

3 Reife Avocados

Eine halbe kleine rote Zwiebel

3 EL gehackter Koriander

2 Knoblauchzehen, mit einem Messerrücken zerdrückt, aber intakt

1 TL Kreuzkümmelpulver

1 Limette

Schwarzer Pfeffer oder Chiliflocken und Meersalz zum Würzen

Die rote Zwiebel so fein wie möglich hacken und in eine Schüssel geben. Die Avocados halbieren und das Fruchtfleisch in die Schüssel geben. Mit einer Gabel die Zutaten zerdrücken. Fügen Sie den gehackten Koriander, das Kreuzkümmelpulver, den Saft von 1 Limette und das Gewürz hinzu und rühren Sie und zerdrücken Sie mit dieser Gabel. Zuletzt mit einem Messerrücken die Knoblauchzehen aufdrücken, aber versuchen, die Nelke intakt zu halten. Sie brechen sie einfach auf und geben sie unter Rühren in die Schüssel. Entfernen Sie diese Nelken, bevor Sie sie den Gästen servieren.

Mit 4-6 großen Tortilla-Scheiben in Soldaten oder Dreiecke schneiden und auf 2 Backbleche geben und 10 Minuten lang in einen vorgeheizten Ofen stellen, bis sie leicht braun und knusprig werden. Mit der Guacamole in eine Schüssel geben. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here